Donnerstag, 14. März 2013

Eine Melone im Schnee

Keine Kommentare:
 



Eine Melone im Schnee

"In meinem Kopf drehen sich die Zahnräder und transportieren die positiven Gedanken ans Licht. 
Ich fühle mich bereit zu rennen, doch das kann ich nicht.
Die Sonne scheint und die Zeiger drehen sich weiter, 
aber in diesen Momenten verharre ich immer noch auf derselben Leiter. 
Und in meinem Rucksack trage ich die Erinnerungen an dich. 
Alles mit dir war so unbeschreiblich. 
Ich spüre den Sommer und esse Melonen, 
doch der Schnee fällt wieder wie aus Kanonen. 
Ich bin gefangen zwischen vor und zurück, 
Nein! Es geht nur nach vorne in diesem Augenblick. 
Halte alles im Wagen, auch den schwarzen Ballast, 
weil ich weiß du mochtest es nicht, wenn man rast. 
Ein Stück Sommer im Winter mit herrlichem Saft, 
Es ist schwer zu rennen - vielleicht hab ich´s geschafft."

Juja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar warme Worte machen alles besonders!

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff