Freitag, 29. März 2013

Awake my soul (Mumford & Sons)

Keine Kommentare:
 


Diese Woche setzte ich mich mit Freunden ins Auto und fuhr nach Luxemburg um die Band Mumford & Sons zum zweiten Mal live zu erleben. Seit dem ersten Album haben sie mein Musikherz erobert und sie live zu sehen ist immer toll.


Nach der grandiosen Vorband "Half Moon Run" wurde es endlich Zeit für Mumford & Sons auf die wir lange warten mussten. Gut, dass meine Füße da schon wehgetan haben. Egal so ist das halt auf Konzerten.


Die Musik drang in meine Ohren und die Scheinwerfer warfen Lichter in mein Gesicht, das nur noch grinsen wollte. Meine Beine bewegten sich zum Takt des Schlagzeuges und ich genoss jeden Moment. Mit der perfekten Balance aus alten und neuen Stücken haben sie einfach ein Konzert gespielt, das wirklich toll war und in Erinnerung bleiben wird. Besonders krass fand ich, mit welcher Ausdrucksstärke die Texte gesungen wurden, sodass man mit jedem Wort ein Stückchen mitfühlen konnte, was der Schreiber erlebt hat. Viele kleine Lichter unter der Decke und ein wundervolles Bühnenbild ergänzten die Musik perfekt. Teilweise wurde die Bühne sogar zu einem Sonnenaufgang verwandelt, bei dem meine "Soul" ein wenig mehr erweckt wurde.
Juja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar warme Worte machen alles besonders!

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff