Mittwoch, 28. November 2012

Vergänglichkeit

Keine Kommentare:
 
"Wir werden wohl immer zu wenig Zeit haben, um sie mit den Menschen zu verbringen, die wir über alles lieben." 

Juja
 


Unsere Zeit auf diesem Planeten ist begrenzt. Jeden Tag, jede Stunde und jede Sekunde rennt sie uns davon. Wir versuchen sie in kleinen Pausen des Alltags mal zu erwischen, doch das gelingt nicht immer. Wie schwierig ist es dann bitte die wenige Zeit die uns bleibt mit den Menschen zu verbringen, die wir lieben und die unser Leben bereichern?  

Erst, wenn wir das Gefühl haben, dass die Zeit mit ihnen enden könnte, wachen wir auf. Herzklopfend realisieren wir, dass doch alles endlich ist und man eigentlich jede Sekunde leben sollte. Worauf warten wir denn bitte? Auf einmal kann ein Mensch weg sein - für immer. Als hätte es ihn immer nur in unserer Erinnerung gegeben. Wir spüren etwas und haben Angst, dass an unserer Seite bald eine große Lücke klafft. Wenn eine Person, die uns unser ganzes Leben begleitet, hat plötzlich gehen sollte. In Gedanken haben wir uns schon mit dieser Option befasst, aber in Wahrheit? Nein. In Wahrheit wollen wir das nicht wahrhaben und gehen dem Unausweichlichen aus dem Weg. Verloren in einer Grauzone zwischen dem Hier und dem, was bald sein könnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein paar warme Worte machen alles besonders!

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff